logo

Monthly Archives: August 2014

20 Aug 2014

Ein Nikon Blitz schwimmt nicht

Allerdings glaube ich, dass dies kein Alleinstellungsmerkmal von Nikon-Aufsteck-Blitzen ist. Auch bin ich ziemlich sicher, dass Model-übergreifend ähnliche Eigenschaften zutreffen. Ganz sicher kann ich es für einen Nikon SB-800 sagen: Der schwimmt nicht! Und auch wenn die Elektronik anscheinend nicht darunter gelitten hat, und auch wenn ich ihn mit viel Geduld und „Air Dry“ Auto-Entfeuchter getrocknet habe, die Blitzlampe scheint es gekostet zu haben. Nun ja, ich wollte ja schon lange einen Yongnuo 560 Mark III ausprobieren… dann halt schneller […]

19 Aug 2014

Julia

Ein weiteres kleines und feines Studioshooting, diesmal mit Julia: Sympathisch, humorvoll, posingsicher. Und die Ergebnisse… na, was soll ich sagen, seht selbst:

14 Aug 2014

Ina und der See

So… trotzdem dass mit Ina auch ganz ohne Hintergrund extrem schöne Portraits entstanden sind (siehe Ina) haben wir uns für ein weiteres Shooting getroffen und ihre Wirkung in Kombination mit Hintergrund, einem See, ausprobiert: Anfänglich aufgehellt mit einer Softbox um einen Aufsteckblitz, später aufgrund der schlechten Tauch-Eigenschaften des Blitzes, nur mit natürlichem Licht. Ina hat tapfer im kühlen Wasser ausgeharrt bis sich dieses weitgehend beruhigt hatte. Und auch hier sind tolle Bilder entstanden.

10 Aug 2014

Ina

Und wieder einmal ein schlichtes und doch so schönes Shooting in meinem Studio. Langsam möchte ich mich ja aus dem klaren und minimalistischen Stil der einfachen Studio-Fotografie herausbewegen und mehr Hintergrund und mehr Gegenstände einsetzen. Nichts desto Trotz zeigte sich mit Ina, dass genau dieser Stil genau richtig sein kann für ein Model, das selbst so viel zum Bild beiträgt, dass alles zusätzliche möglicherweise für unnötige Ablenkung sorgen würde. Oder, was meint ihr?

10 Aug 2014

senseption

Ein Akt ist perfekt um eine bestimmtes Licht-Setup zu benutzen: Das Zangenlicht. Das ist ein Setup bei dem das Model von zwei Lichtquellen, die sich fast gegenüber stehen, beleuchtet wird. Im Idealfall so aufgebaut, dass in der Mitte immer noch ein dunkler Bereich erhalten bleibt. In meinem Fall habe ich mich lange nicht daran gemacht das zu realisieren, denn bei einem Akt-Shooting zu experimentieren war mir zu heikel. „senseption“ war aber so offen, freundlich, neugierig und geduldig, dass ich das […]

02 Aug 2014

Der Wasserfall

Samstag, ein Treffen mit Karo und endlich das lang ersehnte Wasserfall-Shooting. Nun ja… es war gar nicht so warm, dafür laut und nass. Das Wasser kam von oben, aber leider nicht nur vom Wasserfall. Ich kann nun auch bestätigen, dass die Nikon D7100 ziemlich gut mit der Arbeit im strömenden Regen klar kommt. Aber viel beeindruckender: Kari ließ sich von der Kälte und der Nässe nicht weiter beeindrucken und wir machten einige Bilder bevor wir uns dann doch geschlagen gaben. […]