logo

Tag : Studio

24 Sep 2017

Nelli und Lux-seriös

Es war ein spannendes Auftragsshooting für Bilder auf einer Webseite. Nelli kannte ich ja schon von sehr produktiven und schönen Shootings, aber natürlich vor allem auch durch die Fotografie Ihrer Hochzeit. Immer wieder gerne erinnere ich mich zurück an diese erste Hochzeitsreportage Hier ging es aber nicht um eine Hochzeit, sondern um Lux-seriös. Das interessante dabei war vor allem das Bild mit dem Puder. Ihr ahnt ja nicht wie viele Versuche dazu notwendig waren. Und wie so oft bei “dynamischen Bildern” […]

22 Apr 2017

Ana-Carolina mit kurzen Haaren

Immer wieder gerne fotografiere ich Ana-Carolina Kleine. Sie war Model bei meinem ersten Workshop bei dem ich der Portrait-Fotografie näher gekommen bin. Auch diesen Frühling hat es wieder geklappt, diesmal mit Anas neuem Look, einer Kurzhaarfrisur. Leider konnten wir aufgrund des schlechten Wetters nicht nach draußen und haben daher das ganze Shooting in meinem kleinen Studio gemacht. Ein Shooting mit Ana-Carolina ist immer etwas besonderes, aber diesmal war als I-Tüpfelchen noch Ihr Hund dabei. Es ist jedes mal spannend mit […]

02 Feb 2016

Zorn

Schon lange ist es her, dass ich mit meiner eigenen “zornigen” Reihe gestartet habe. Ehrlich gesagt fast so lange, wie es her ist, dass ich mich überhaupt an die Portrait-Fotografie herangetraut habe. Es ist einfach manchmal ein schöner Einstieg um die Chemie zwischen Fotograf und Model herauszufinden. Angelehnt ist diese Idee an das www.zorn-projekt.de  

15 Jan 2016

Riana

Ein schönes, produktives und unkompliziertes Shooting mit Riana.

21 Dez 2015

Tara

Tara ist nie zuvor als Model unterwegs gewesen, wir verwendeten ein Outfit, gute Laune und Neugier… und das reichte schon für ein besonderes Shooting. Es ging mal wieder “zornig” (die Idee des Zorn-Projekts) los und wurde dann aber sehr schnell viel freundlicher 😉 Hier ein paar Ergebnisse.  

30 Okt 2015

Eine schnelle Bearbeitung

Was für ein sympathisches, schnelles und sehr zielorientiertes Shooting, danke Isabel Faloni dafür 🙂 Ganz neu für mich war es, dass wir direkt nach dem Shooting auf die Schnelle zusammen 7 (oder 9) Bilder gleich bearbeitet haben. Hier die Ergebnisse:

19 Jul 2015

Sonnenschein, nun sonnig

Kinder und Tiere gelten ja bei Fotografen als schwierig zu beherrschende Motive. Auf der anderen Seite ist es auch genau diese Unberechenbarkeit und Spontanität die mir nochmal ein ganzes Stück Spaß dazu gibt. Und nun hat das wieder einmal fantastisch geklappt. Sonnenschein war mit Ihrem Baby und dem dazu gehörenden Papa bei mir im Studio. Alle waren bestens gelaunt und damit war der Grundstein eines guten Shootings ja schon mal gelegt. Wir wollten viel verschiedenes machen, hatten bestimmte Pläne und… […]

09 Jul 2015

(endlich) Vollformat

So, jetzt bin ich groß geworden, aufgestiegen von APS-C zu Vollformat. Und was bedeutet das nun? Ich habe eine Menge Geld bezahlt, habe mindestens ein-einhalb nicht mehr nutzbare Objektive und das Fokusieren stellt eine ganz neue Herausforderung dar. Tja, und es ist doch der Fotograf, der die Bilder macht und nicht die Kamera, oder? Nun, was das Thema angeht möchte ich einen genialen Blogeintrag von Paddy verlinken: It is not the f.. camera Für mich war der Einstieg in Vollformat […]

11 Apr 2015

Sonnenschein, aber nicht sonnig

Die Vorzeichen standen nicht optimal mit einem kleinen Model mit Schnupfennase, draußen bedeckter Himmel und Wind. Trotzdem haben wir versucht das beste daraus zu machen. Sonnenschein brachte viel verschiedenes Outfit mit, doch ihre 6 Monate alte Tochter hat sich an diesem Tag einfach nicht wohl gefühlt. Geduldig versuchte ihre Mutter verschiedneste Dinge um die Kleine aufzuheitern, leider mit wenig Erfolg, die Schnupfennase war einfach stärker. Wir haben uns dann entschieden das Shooting ein anderes mal nachzuholen, darauf freue ich mich […]

06 Jan 2015

Auf der Suche nach Diptychons

So richtig glatt ging es an diesem Tag ja nicht: Viel zu spät sind wir gestartet um Outdoor ein paar nette Posen zu suchen. Die Sonne war gerade hinter dem Horizont verschwunden und damit waren Bilder mit natürlichem Licht nur noch mit hoher ISO und damit verbundenem Rauschen möglich. Trotzdem haben wir ganz geschwind zumindes drei Posen gezaubert, draußen, dick eingepackt, die dann im Studio mit deutlich weniger Kleidung als verdeckte Teilakte nachgestellt wurden. Es gibt noch einiges zu verbessern […]